LUCHO (M) - ist ein wahrer Kämpfer!

Mischling

geb. ca. 09/2018, vmtl. großwerdend, noch nicht kastriert

noch in Spanien (Ciudad Real)

 

Stand 16.12.2018:

 

Lucho wurde in einem Sack mit seinen toten Brüdern gefunden. Auf diesen Sack wurde wohl eingeschlagen, bis man glaubte, die Hunde darin seien tot. Doch der kleine Kämpfer Lucho hat es überlebt, seine Brüder leider nicht. Doch ganz spurlos ist diese Tortur auch an Lucho nicht vorüber gegangen. Er hatte Verletzungen am Oberkiefer, sein Brustkorb ist verschoben und er hatte Ödeme am Kopf. Nach 2 Monaten Erholung geht es ihm inzwischen viel besser und er ist trotz dieser Erfahrung (und wer weiß welchen noch) ein aktiver, verspielter und freundlicher Welpe. 

Ob das alles langfristige Spuren hinterlassen hat, kann man noch nicht mit Gewissheit sagen, da er immer noch ein wenig das Gleichgewicht verliert und der Kopf beim Anheben etwas wackelt. Dies stellt jedoch kein Problem in seinem täglichen Leben dar.

Dieses findet derzeit übrigens glücklicherweise in einer spanischen Pflegestelle statt, welche ihn aufgenommen hat, damit er nicht im Tierheim leben muss. Dort lernt er das Leben unter Menschen und anderen Hunden kennen und kann sich geborgen seiner weiteren Genesung und Entwicklung widmen. 

 

Lucho zeigt sich dort als ganz normaler, frecher Welpe, der gerade herausfindet, wie man seine Zähne benutzen kann. Er liebt das Spiel mit Groß und Klein! 

In seiner Pflegestelle lernt er sicher schon so einige Regeln, die man als Hundemann so kennen muss, doch es ist davon auszugehen, dass die neuen Besitzer sich weiter mit seiner Erziehung beschäftigen müssen. In seinem jungen Alter hat er noch viel zu lernen und vor allem kennen zu lernen. Sicher würde ihm auch der Besuch einer Hundeschule gut tun. 

Lucho könnte auch problemlos als Zweithund gehalten werden, da Artgenossen kein Problem für ihn darstellen. In seiner Pflegestelle lebt er derzeit mit anderen Hunden zusammen. 

 

Möchten Sie diesem kleinen Kämpfer ein Zuhause schenken und ihm zeigen, was das Leben noch alles zu bieten hat?  Stürzen Sie sich in das Abenteuer Welpe und schicken Sie noch heute das ausgefüllte Kontaktformular. Lucho wird geimpft, gechipt und entwurmt auf Mittelmeerkrankheiten getestet in seine neue Familie ziehen.

 

Bitte beachten Sie, dass ein Test auf Mittelmeerkrankheiten erst ab einem Alter von 6 Monaten wirklich aussagekräftig ist.

 

P.S. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zu Hunden aus dem Auslandstierschutz.

 

 

Kontakt

Michaela Julius
Michaela.Julius@hundeengel.de

06741 184028 (AB besprechen)

0176-97658046 (Mailbox besprechen)

 

Kontakt

HundeEngel Tiernothilfe e.V.

Ulmenhof 15

56329 St. Goar

E-Mail: info@hundeengel.de