BLADE (M)-unerwünscht und abgeschoben!

Dackel-Mischling, geb. ca. 04/2017,

kastriert, 37 cm, 10 kg,

noch in Spanien Malagon

 

Stand 11. Oktober 2018:

 

Blade ist ein typischer Fall eines „Geschenkes“, dass nicht erwünscht war. Nicht einmal 12 Stunden konnte er bei seiner Besitzerin bleiben, da rief sie in unserem Partnertierheim in Malagon an und wollte ihn abgeben, da sie sich einen kleineren Hund gewünscht hat und dem armen Blade nicht einmal eine Chance gegeben hat, ihr Herz zu erobern. Sie drohte damit, ihn einfach auf der Straße zu entsorgen….

 

Dabei ist Blade ein absolut liebenswerter Hund mit edlem Charakter, sehr anhänglich, verspielt und gesellig, doch das war der Besitzerin egal. Er ist zu allen Rüden und Hündinnen freundlich und lieb und möchte am liebsten den ganzen Tag spielen und Streicheleinheiten kassieren. Gerade jetzt ist genau die richtige Zeit für Blade, ein Für-immer-Zuhause zu finden, in dem er nicht verstoßen, sondern geliebt und umsorgt wird. Er möchte einfach nur gefallen, aber auch artgerecht ausgelastet werden mit einer Hundeschule, ausführlichen Spaziergängen und ganz vielen Kuscheleinheiten.

 

Mit wem kann er seinen Tag teilen und ebenfalls die Freude, einen tollen Hundekumpel an der Seite zu haben? Er wird sich im Handumdrehen in Ihr Herz geschlichen haben! Sie haben sich jetzt und auf der Stelle in diesen liebenswürdigen Kerl verliebt? Dann füllen Sie noch heute das Kontaktformular aus, wir melden uns bei Ihnen! Blade  wird geimpft, gechipt, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet seine Reise nach Deutschland antreten.

 

P.S. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zu Hunden aus dem Auslandstierschutz.

 

Kontakt
Michaela Julius
Michaela.Julius@hundeengel.de

06741 184028 (AB besprechen)

0176-97658046 (Mailbox besprechen)

 

 

Kontakt

HundeEngel Tiernothilfe e.V.

Im Fasanengarten 7

61462 Königstein

E-Mail: info@hundeengel.de