MALI (W)-vorsichtig, ruhig, schüchtern

Mischling

geb. 25.04.2017, 50 cm, 13,5 kg, kastriert

auf Pflege in Deutschland

 

Stand 23.09.2019:

 

Unsere Mali stammt ursprünglich aus Kroatien. Dort befand sie sich in dem übervollen Tierheim in Zadar. Fast alle Hunde bis auf wenige Ausnahmen sind dort schwarz und warten sehr lange auf eine Familie – die meisten von ihnen sogar vergeblich! Schwarze Hunde haben aus unerfindlichen Gründen leider eine ganz geringe Chancen auf Vermittlung, so dass die hübsche Mali zusammen mit ihrem Bruder Jazz sowie vielen weiteren ihr Leben in einem kroatischen Tierheim fristen musste.

 

Doch Mali hatte Glück. Sie durfte auf eine Pflegestelle nach Deutschland kommen und sucht nun von hier aus ihre Für-immer-Familie.

In ihrer Pflegefamilie lebt Mali mit drei weiteren Hunden (zwei Rüden und eine Hündin) zusammen. Dass klappt ganz prima. Mali kommt zuhause, aber auch draußen beim Spazierengehen mit allen anderen Hunden super klar. Auch Katzen sind gar kein Problem für sie.

 

Mali ist einfach zuckersüß! Sie ist ruhig und zart, wird gerne gekuschelt und betüttelt, ohne dabei aufdringlich zu sein. Noch machen ihr viele Dinge Angst und sie lernt Stück für Stück das Leben in einer Familie kennen. Autofahren ist nicht so ihr Ding. Da hat sie noch viel Stress und sabbert die ganze Box voll. Dafür bleibt sie ganz super mit den anderen Hunden alleine und wartet brav, dass ihr Pflegefrauchen wieder kommt.

 

Mali läuft bereits sehr gut an der Leine und liebt ihren täglichen Auslauf. Zuhause ist sie von Tag 1 an stubenrein. Kinder sind ebenfalls gar kein Problem für sie. Sie ist zu großen und kleinen Menschen gleichermaßen lieb und zurückhaltend.

 

Die zukünftige Familie soll sie über alles lieben, sie nie im Stich lässt und ihr das Hunde 1x1 beibringen wollen. Sie hat viel Spaß an ausführlichen Spaziergängen, anderen Hundekontakten oder vielleicht auch eine Hundeschule.

 

Sie ist eine liebe, soziale, freundliche, ruhige und zunächst schüchterne Hündin, die noch viel kennenlernen muss. Autos auf der Straße sind ihr offensichtlich unbekannt, denn die findet sie noch nicht geheuer. Doch sie ist noch nicht lange in Deutschland, so dass sie erst einmal ankommen und sich entfalten muss.

 

Hier im Pflegestellentagebuch können Sie lesen, wie sich Mali entwickelt und die neuesten Fotos anschauen und Berichte lesen.

 

Haben Sie sich genau wie wir alle in Mali verliebt? Dann melden Sie sich noch heute über das ausgefüllte Kontaktformular, wir melden uns bei Ihnen! Mali wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet in ihr neues Zuhause umziehen.

 

                                 +++++++++++++++Mali freut sich in 56329 St. Goar auf Ihren Besuch!+++++++++++++++++

 

P.S. Bitte lesen Sie auch unsere Informationen zu Hunden aus dem Auslandstierschutz.

 

Kontakt
Michaela Julius
Michaela.Julius@hundeengel.de

06741 184028 (AB besprechen)

0176-97658046 (Mailbox besprechen)

 

 

Kontakt

HundeEngel Tiernothilfe e.V.

Ulmenhof 15

56329 St. Goar

E-Mail: info@hundeengel.de